Image-Film abspielen

Information

Nähere Informationen über die Organisation und die Arbeit des Verwaltungsgerichtshofes können Sie auch der Informationsbroschüre entnehmen, die hier zum Download bereitsteht.

Aktuelle Fotos zur Böhmischen Hofkanzlei finden Sie hier:

Dr.in Anna SPORRER

Anna Sporrer, Vizepräsidentin des VwGH; Foto: Bundespressedienst/Wenzel Anna Sporrer, Vizepräsidentin des VwGH; Foto: Bundespressedienst/Wenzel Bild vergrößern

1983 bis 1990 Diplomstudium, 1990 bis 1995 Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien; 1995 Promotion zur Dr.in iur. (Dissertation zu "Gleichberechtigung und Gleichheitsgrundsatz – Gleichbehandlung und Frauenförderung aus der Sicht des Verfassungs- und Europarechtes").

1990 bis 1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Verfassungsgerichtshof; 1994 bis 1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Verwaltungsakademie des Bundes/"Europaakademie"; 1996 bis 2004 und 2009 bis 2013 Juristin im Bundeskanzleramt, unter anderem als stellvertretende Sektionsleiterin des Verfassungsdienstes und Büroleiterin der Bundesministerin im Bundeskanzleramt; dazwischen 2004 bis 2008 Ausbildung zur und Tätigkeit als Rechtsanwältin (2007 Rechtsanwaltsprüfung). 

Seit 1. Jänner 2014 Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichtshofes.

1995 bis 1998 Vorsitzende der Gleichbehandlungskommission; 1995 bis 2010 österreichische Rechtssachverständige der Europäischen Kommission über die Implementierung der Gleichbehandlungsrichtlinien in den Mitgliedstaaten; 2009 bis 2012 Mitglied des Menschenrechtsbeirates im Bundesministerium für Inneres; 2012 bis 2013 Mitglied des Menschenrechtsbeirates der Volksanwaltschaft; 2011 bis 2013 Vertretung der Republik Österreich im Stiftungsrat der Europäischen Rechtsakademie / Trier / Deutschland; seit 2010 Mitglied, seit 2016 Vorsitzende der Schiedskommission der Medizinischen Universität Wien; 2014 bis 2017 Mitglied der Bioethikkommission im Bundeskanzleramt.