Image-Film abspielen

Information

Nähere Informationen über die Organisation und die Arbeit des Verwaltungsgerichtshofes können Sie auch der Informationsbroschüre entnehmen, die hier zum Download bereitsteht.

Aktuelle Fotos zur Böhmischen Hofkanzlei finden Sie hier:

Dr. Rudolf THIENEL

Rudolf Thienel, Präsident des VwGH; Foto: Bundespressedienst/Wenzel Rudolf Thienel, Präsident des VwGH; Foto: Bundespressedienst/Wenzel Bild vergrößern

1978 bis 1982 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien; 1982 Promotion zum Dr.iur.; danach Assistent am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien; 1988 Dienstzuteilung zum Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst; 1989 Habilitation an der Universität Wien für österreichisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht.

1989 Ernennung zum Assistenzprofessor, 1993 zum Universitätsprofessor am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien; 1995/96 Gastprofessur an der Universität Linz; 2003 bis 2007 Mitglied des Senats der Universität Wien; 2005 bis 2007 Vorstand des Instituts für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Wien.

2007 Ernennung zum Vizepräsidenten des Verwaltungsgerichtshofes (mit 1. Oktober); seit 1. Jänner 2014 Präsident des Verwaltungsgerichtshofes.

 2004/05 Mitglied des Österreich-Konvents; 2006 bis 2011 Mitglied des Stiftungsrats der Stipendienstiftung der Republik Österreich; seit 2011 Mitglied des Staatendokumentationsbeirates; 2014/2015 Leitung der Aufgabenreform- und Deregulierungskommission (gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Dr. h. c. Clemens Jabloner).